Angebote

Prävention in Kindergärten und Schulen

Themen:

  • Kinder stark machen
  • Selbstbehauptungskurse

Fortbildungen für Pädagog*innen

Themen:

  • Doktorspiele und übergriffiges Verhalten von Kindern
  • Wie verhalte ich mich bei der Vermutung eines sexuellen Missbrauchs?
  • Wissen macht Mut – Opfer und Täterprävention in der Schule
  • Entwicklung von Schutzkonzepten an Schulen
  • Hilfestellung zur Erarbeitung eines sexualpädagogischen Konzeptes in der Kita

Elternabende

Themen:

  • Entwicklung kindlicher Sexualität
  • Wie schütze ich mein Kind vor sexuellem Missbrauch – Kinder stärken
  • Kinder im Netz
  • Pubertät

Theaterveranstaltungen

Informationsstände

Individuelle Beratung und Fachberatung

 

Telefonische Erstberatung

Die telefonische Erstberatung erfolgt unter 0151 52571690. Der Anrufbeantworter wird regelmäßig von Frau Bölting abgehört und ein Rückruf erfolgt zeitnah. Anrufer*innen aus dem Bereich der katholischen Kirche oder der bischöflichen St. Angela-Schule werden an andere Beraterinnen weiter vermittelt.